European Congress of Radiology

17. 03. 05

 

Seit Mitte Oktober bauten wir  an einem großen und mehreren kleinen Skulls. Geschnitzt aus Styropor, überzogen mit Epoxy und Glasfasermatten und zu guter Letzt bemalt.

Weiteres wurden die Skulls mit mehr als 10.000 täuschend echten Kunstblüten umhüllt.

Das Ganze wurde geschaffen für das Treffen der "European Society of Radiology (ESR)" im Austria Center Vienna (UNO-City).

11.000 Experten aus 150 Ländern präsentierten aus aller Welt ihre neuesten Forschungsergebnisse. Es fanden mehr als 1.600 Vorträge statt, (Schwerpunkt Schlaganfallnachsorge) aus den Bereichen der medizinischen Bildgebung, wie in der Onkologie, in der Strahlentherapie, abdominale und Neuroradiologie, sowie interventionelle und Hybrid Bildgebung.

Ein bombastisches Gesamtkunstwerk. (siehe Fotos)

 

Euer Pablo